Wir empfehlen Ihnen für ältere Hunde und Katzen eine jährliche Blutuntersuchung zur frühzeitigen Erkennung von chronischen Organschäden.

Bei Katzen ist eine Altersscreening ab dem 10. Lebensjahr sinnvoll. Neben einem kompletten Blutbild und einem Organprofil ist auch die Untersuchung auf eine mögliche Schilddrüsenüberfunktion wichtig. Große Hunderassen werden bereits ab dem 8. Lebensjahr untersucht. Neben einer Blutuntersuchung ist auch eine Urinuntersuchung anzuraten. Außerdem kann auch eine Ultraschalluntersuchung des Bauchraumes ab dem 7. Lebensjahr bei Riesenrassen angeraten werden, da hier besonders häufig Tumore in der Milz auftreten. Bei kleine Hunde bis ca. 15 kg ist eine Untersuchung ab dem 10. Lebensjahr angezeigt.

Notfallnummer

In dringenden Notfällen versuchen wir für Sie erreichbar zu sein:
Notfallhandy: 0171-7302553
Bitte rufen Sie vorher in unserer Praxis an, ob Sie dort nicht jemanden erreichen können!

Kontakt

Tierärztliche Gemeinschaftspraxis 
Dr.med.vet. Reinhard Schramm
Dr.med.vet. Wolfgang Eisele
Kastanienweg 19
D-91058 Erlangen
Tel.: 09131-65041/65042
Fax: 09131-63616