• Trockenterrarium mit Mindestgröße von 80x40x50cm
  • Bodengrund aus Lehm/Sandgemisch oder grober Kies, reiner Sand ist ungeeignet
  • Zahlreiche gut kontrollierbare Versteckplätze, z.B. Wurzelstöcke; Klettermöglichkeiten, Steine,
  • Flache Wasserschale, die täglich gesäubert und neu befüllt werden muss
  • Kein UV-Licht erforderlich, eine einfache Leuchtstoffröhre ist ausreichend
  • Lokale Erwärmung durch Wärmestrahler und Bodenheizung
  • Temperatur: tagsüber 25°C, auf einzelnen Wärmeplätzen bis 35°C durch Bodenheizung oder Strahlungswärme
  • nächtliche Abkühlung 18° - 22°
  • Terrarium morgens mit lauwarmen Wasser übersprühen, Luftfeuchtigkeit 40-60 %

Notfallnummer

In dringenden Notfällen versuchen wir für Sie erreichbar zu sein:
Notfallhandy: 0171-7302553
Bitte rufen Sie vorher in unserer Praxis an, ob Sie dort nicht jemanden erreichen können!

Kontakt

Tierärztliche Gemeinschaftspraxis
Dr.med.vet. Reinhard Schramm
Dr.med.vet. Wolfgang Eisele
Kastanienweg 19
D-91058 Erlangen
Tel.: 09131-65041/65042
Fax: 09131-63616

Go to top