Eine sehr wichtige Ergänzung zur eigentlichen Ultraschalluntersuchung ist bei Tumorverdacht oder bei Darstellbarkeit einer abnormen Struktur in einem Organ die recht einfach durchzuführende Punktion der Stelle. Hier werden Zellen für die zytologische Untersuchung gesammelt, die Ihr Tierarzt für die Diagnosestellung braucht. Der Eingriff erfolgt ambulant, ist sehr sicher und ausgesprochen wenig belastend für das Tier. Eine Vorbereitung auf den Eingriff ist nicht notwendig.