Unsere Leistungen

Spaltlampenuntersuchung:

Ein Biomikroskop mit bis zu 20-facher Vergrößerung erlaubt eine genaue Beurteilung der vorderen Augenabschnitte (Hornhaut, Bindehaut, Vorderkammer, Iris) und der Augenlider.
Eine Untersuchung im Spaltlicht ermöglicht die genaue Lokalisation von Veränderungen der Augenlinse, vor allem Katarakte (Grauer Star) und Linsenverlagerungen

Untersuchung des Augenhintergrundes

Nach Weitstellung der Regenbogenhaut (Iris) mit Augentropfen können nach ca. 20-30 Minuten die hinteren Augenabschnitte (Glaskörper, Netzhaut, Linse) untersucht werden. Über das Videoophthalmoskop können Sie die Augenhintergrunduntersuchung Ihres Tieres mit verfolgen

Augenultraschall bei einem Leguan mit dem Verdacht auf einen Tumor hinter dem Auge.


Augenultraschall

Bei getrübtem Auge (Blutungen, Grauer Star,...) ist eine Beurteilung der inneren Strukturen (z. Bsp. Ablösungen der Netzhaut) mittels Ultraschall erforderlich.
VK=Vorderkammer des Auges
Glaskörper: bildet den größten hinteren Abschnitt des Auges

Messung des Augeninnendruckes:

Auch bei Hund und Katze kann es durch verschieden Erkrankungen zu einer Erhöhung des Augeninnendruckes kommen.
Eine Messung mit einem kleinen elektronischen Stift (Aplanationstonometer) erlaubt nach einer oberflächlichen Betäubung der Hornhaut mittels Augentropfen eine sichere Diagnose eines möglichen Grünen Stars (Glaucom) durch angestiegenen Augeninnendruck.

Augenoperation:

Operationen an den inneren Augenstrukturen werden mit Hilfe eines Operationsmikroskopes durchgeführt. Eine sorgfältige und gut ausbalancierte Narkose des Patienten ist notwendig.

Ansicht eines Jack Russel Terriers am rechten Auge, bei dem anstatt der Entfernung des erblindeten, ständig schmerzhaften Auges eine Implantation eines kleinen Silikonballes in die ursprüngliche Augenhülle erfolgte.

Französiche Bulldogge mit chronischer Reizung durch angeborene Augendeformation:

Lidrandplastische Operation bei einem Mops mit einer sogenannten „medialen Kanthusplastik" zur Vermeidung von chronischer Reizung der Augenoberfläche durch Nasenfalte, eingerolltem Augenlid und zu langer Lidspalte

Hornhautoperation mit Bindehautlappen zur Reparatur eines sehr tief gehenden Defektes mit Gefahr des Durchbruchs eines Auges

Operationen an den inneren Augenstrukturen werden mit Hilfe eines Operationsmikroskopes durchgeführt. Eine sorgfältige und gut ausbalancierte Narkose des Patienten ist notwendig.

Hier bei einer Katze: Zustand nach einem Jahr nach OP, kaum Seheinschränkung

Notfallnummer

In dringenden Notfällen versuchen wir für Sie erreichbar zu sein:
Notfallhandy: 0171-7302553
Bitte rufen Sie vorher in unserer Praxis an, ob Sie dort nicht jemanden erreichen können!

Kontakt

Tierärztliche Gemeinschaftspraxis
Dr.med.vet. Reinhard Schramm
Dr.med.vet. Wolfgang Eisele
Kastanienweg 19
D-91058 Erlangen
Tel.: 09131-65041/65042
Fax: 09131-63616

Go to top